Kontinuierliche Zinseszinsen nutzen, um 2020 ein großes passives Einkommen zu erzielen

Haben Sie sich jemals gefragt, warum so viele Menschen davon besessen sind, Geld an der Börse oder anderen ähnlichen Anlagen zu verdienen? Es ist wegen des Schatzes eines Anlegers, der als Zinseszins bekannt ist.

Wenn Sie diesen Schatz entdecken möchten, sollten Sie sich mit der Kraft des kontinuierlichen Zinseszinses oder des Zinseszinses vertraut machen.

Zinseszins und Zinseszins können Ihr Geld dazu bringen, über jede Summe hinauszuwachsen, die Sie sich jemals erhoffen könnten. Hier ist wie.

Das Wunder des Zinseszinses und seine Idee, das Zinseszins

Albert Einstein wurde die Bezeichnung Zinseszins als „größte mathematische Entdeckung aller Zeiten“ zugeschrieben. Und er hat absolut Recht, wenn es um praktische Anwendungen geht; vor allem in Bezug auf Ihre Finanzen.

Zinseszinsen sind ein Phänomen, das auftritt, wenn die Erträge aus Ihren Anlagen mit Ihren ursprünglichen Anlagen (als Kapital bezeichnet) kombiniert werden, um im Laufe der Zeit immer größere Erträge zu erzielen.

Wie Sie im folgenden Beispiel sehen werden, wird das Gewinnwachstum schließlich so groß, dass es die ursprünglichen Hauptbeiträge übertrifft und mit einer außergewöhnlichen Geschwindigkeit zu explodieren beginnt.

Aus diesem Grund sagen erfolgreiche Anleger, dass es am schwierigsten ist, die ersten 100.000 USD zu investieren. Nachdem Sie gespart und Zinsen gewonnen haben, um Ihre ersten 100.000 USD zu sammeln, lässt Zinseszins Ihr Geld VIEL schneller wachsen.

Was bedeutet das für dich? Zinseszins (dh MEHR GELD) – mit wenig bis gar keiner Arbeit von Ihrer Seite.

Zinseszins: das 8. Weltwunder

Zinseszins ist ein finanzieller Vorteil, den Sie unbedingt in Ihrem passiven Einkommensportfolio haben möchten. Albert Einstein nannte es das achte Weltwunder.

Zinseszinsen bieten Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, denn sobald Ihr Portfolio einen bestimmten Schwellenwert erreicht hat, können Sie theoretisch von den verbleibenden Erträgen leben, die Ihr Geld jedes Jahr verdient – auf unbestimmte Zeit.

Im Gegensatz zu einigen anderen Strategien zum Aufbau eines passiven Einkommens kann das Leben von den Erträgen aus Ihren Anlagen ein zu 100% passiver Prozess sein, wenn Sie sich für eine gute Anlage wie einen Börsenindexfonds entscheiden.

2 Optionen – Welche verdient mehr Geld?

Um die Vorteile von Zinseszinsen wirklich zu veranschaulichen, möchte ich Ihnen zunächst eine Frage stellen. Wie viel Geld würden Sie verdienen, wenn Sie 40 Jahre lang jedes Jahr 10.000 US-Dollar investieren würden, indem Sie eine von zwei Investitionsmöglichkeiten nutzen:

A) Unter deiner Matratze?

B) In einem Börsenindexfonds?

Das Ergebnis:

kontinuierlich Zinseszins

Die zweite Option führt zu fast 6,5-mal mehr Geld als die erste? Warum ist das so? Das ist das Schöne an Zinseszinsen im Laufe der Zeit.

Dies kann dazu führen, dass über immer längere Zeiträume lächerlich mehr Geld ausgegeben wird.

Ein genauerer Blick darauf, wie kontinuierlich Zinseszins funktioniert:

Um zu verstehen, wie es uns gelungen ist, eine so hohe Zahl zu erreichen, die die Macht des Zinseszinses nutzt, wollen wir diesen Prozess ein wenig analysieren, um zu sehen, wie er funktioniert und unseren Bemühungen, reich zu werden, zugute kommt.

Option A ist leicht zu verstehen. Sie nehmen einfach 10.000 US-Dollar pro Jahr und legen sie buchstäblich unter Ihre Matratze (genau wie früher während der Weltwirtschaftskrise).

Da Ihre Investition absolut keine Zinsen verdient (da Ihre Matratze nicht mit der Bank identisch ist und Ihnen keine Zinsen zahlt), ist die Mathematik für dieses Szenario sehr einfach zu verstehen:

  • 10.000 x 40 Jahre = 400.000 US-Dollar

Auch wenn Sie das mathematisch gesehen hätten, ist die Wahrheit, dass Ihr Geld noch weniger wert wäre. Dies ist auf die Inflationsverluste in dieser Zeit zurückzuführen.

Nach der Regel von 72 und einer Inflationsrate von 3% wäre Ihr Geld nach 72/3 = 24 Jahren halb so viel wert. Nach ungefähr 40 Jahren wäre das Geld, das Sie gewählt haben, um „sicher“ zu machen, indem Sie es unter eine Matratze stopfen, ungefähr ein Viertel der Kaufkraft wert, die es heute hat! Huch!

Das ist ein großer Erfolg für Ihr Portfolio!

Option B lässt sich am besten anhand eines veranschaulichenden Verfahrens verstehen.

Nehmen wir der Einfachheit halber in diesem Beispiel an, dass Ihre Investition jedes Jahr gerade mal 8% verdient. (Dies passiert natürlich nie wirklich in der Realität, aber es wird zeigen, wie Zinseszins in dieser Lektion funktioniert).

Auch die durchschnittliche Rendite des S & P 500 von 1957 bis 2018 beträgt 8%. Okay, weiter zum Beispiel.

Zu Beginn des ersten Jahres investieren wir 10.000 US-Dollar und verdienen keine Zinsen.

Am Ende des zweiten Jahres investieren wir weitere 10.000 US-Dollar in insgesamt 20.000 US-Dollar. Die Rendite von 8% auf unsere 10.000 US-Dollar beträgt 800 US-Dollar (rot). Dies kommt zu unserer Hauptinvestition hinzu (blau).

kontinuierlich Zinseszins

Setzen Sie diesen Prozess nun für weitere 3 Jahre fort und wir kommen zum Ende des 5. Jahres. Wir haben 50.000 USD (5 x 10.000 USD) investiert und die Kapitalrendite ist auf 8.666 USD (800 USD + 2.464 USD + 5.061 USD) gestiegen.

Beachten Sie, wie sich mit dem Anstieg unseres Gesamtportfolios auch unsere Rendite auf diese Investition erhöht.

kontinuierlich Zinseszins

Jetzt schnell vorwärts bis zum Ende von 20 Jahren. Jetzt übersteigt der Geldbetrag, den wir mit unserer Gesamtinvestition (rot) verdienen, tatsächlich den Gesamtbetrag, den wir ursprünglich jedes Jahr investiert haben (blau).

kontinuierlich Zinseszins

Bis zum Ende des 40. Jahres hat die Kraft des kontinuierlichen Zinseszinses dazu geführt, dass die Renditen tatsächlich mehr zum Gesamtportfolio beitragen, als wir ursprünglich in das Portfolio investiert hatten.

kontinuierlich Zinseszins

BEEINDRUCKEND! Das ist verdammt erstaunlich, stimmst du nicht zu?

Wie führt dies zu einem hohen passiven Einkommen?

Wie hilft Ihnen ein Portfolio von fast 2,6 Mio. USD finanziell? Wie wäre es, wenn Sie passiv von etwas mehr als 100.000 US-Dollar pro Jahr leben könnten?

Die meisten Menschen könnten leicht von 100.000 Dollar pro Jahr leben – ein Leben, das ziemlich gut gelebt wird, könnte ich hinzufügen.

Wenn Sie dem traditionellen Vorschlag der Finanzplanung folgen, die 4-Prozent-Auszahlungsregel für den Ruhestand anzuwenden, können Sie sich erlauben, jedes Jahr 4% aus Ihrem Portfolio herauszunehmen (und danach jedes Jahr die Inflation anzupassen).

Ein passives Einkommen von 100.000 USD pro Jahr ist keine geringe Leistung!

Wie viel Geld könnten Sie im Gegensatz dazu jedes Jahr mit der Spartechnik „unter der Matratze“ abheben? 16.000 USD pro Jahr – eine Zahl, die Sie für Armut qualifiziert. Mit welcher Option wären Sie lieber gegangen?

Intelligente Anleger nutzen immer Zinseszinsen

Jeder erfolgreiche Investor, von Warren Buffett über Peter Lynch bis hin zu John Bogle, ist stark von Zinseszinsen abhängig.

Der erfolgreiche Investor weiß, dass diese Art des passiven Zinsertrags der Schlüssel zu maximalem Vermögenswachstum ist.

Aus diesem Grund empfehlen intelligente Finanzplaner fast immer, frühzeitig mit dem Altersguthaben zu beginnen und so viel zu investieren, wie Sie sich leisten können.

Wie Sie investieren, ist ebenfalls wichtig

Beachten Sie, dass es wichtig ist, wie Sie investieren. Fast jede Investition ist mit einem gewissen Risiko verbunden. Erfolgreiche Anleger gehen jedoch keine unnötigen Risiken ein.

Zum Beispiel ist es üblich, dass kluge Anleger in Blue-Chip-Aktien investieren, die Dividenden zahlen. Blue-Chip-Aktien sind Aktien von bewährten Unternehmen mit langjähriger Erfolgsgeschichte und Nachhaltigkeit.

Denken Sie an Coca Cola, 3M, Walmart, Johnson & Johnson, McDonald’s usw. Es ist nicht so, dass diese Unternehmen kein Geld verlieren können.

Aber sie haben im Laufe der Zeit bewiesen, dass sie ein solides Durchhaltevermögen haben.

Während kluge Anleger Anlagen wählen, die im Laufe der Zeit langsam und stetig zulegen, halten sie sich von riskanteren Anlageoptionen wie dem Tageshandel fern, bei denen nur sehr wenige Anleger Geld verdienen.

Der Prozentsatz der Anleger, die mit riskanteren Optionen wie dem Tageshandel anständiges Geld verdienen, ist unglaublich gering im Vergleich zu denen, die kleinere, aber stabilere Renditen anstreben.

Recherchiere

Als jemand, der durch Investitionen nach passivem Einkommen sucht, ist es von entscheidender Bedeutung, sich weiterzubilden. Lesen Sie Bücher von Experten wie John C. Bogle, die Tipps und Geheimnisse zum Investieren teilen.

Nutzen Sie ihre Erfolge – und Misserfolge -, um weitere Informationen zu erhalten, mit denen Sie Investitionsentscheidungen treffen können, die für Sie funktionieren.

Je besser Ihre Anlagen abschneiden, desto mehr Zinseszinsen verdienen Sie.

Hier sind einige Ideen, die Sie in Betracht ziehen könnten, wenn Sie Ihr Geld durch Zinseszinsen schneller wachsen lassen möchten.

* Beachten Sie, dass alle hier aufgeführten Investitionen – und alle Investitionen im Allgemeinen – das Potenzial haben, Geld zu verlieren.

1. Investieren Sie in Dividendenaktien

Dividendenausschüttende Aktien sind Aktien, die Ihnen Geld zahlen, nur um Aktien zu halten. Jedes Quartal oder so (abhängig von der Aktie) erhalten Sie einen kleinen Prozentsatz des Wertes Ihrer Aktien als eine Art Bargeldbonus.

Einige Leute nehmen diesen Bargeldbonus als passive Einkommensquelle, um die Rechnungen bezahlen zu können. Wenn Sie genügend Geld investiert haben, können Sie möglicherweise von Ihren Dividendeneinnahmen leben.

Wenn Sie das Einkommen jedoch nicht benötigen, sollten Sie Ihre Dividendenzahlungen reinvestieren, damit Ihre Aktien mehr Zinseszinsen verdienen können.

Durch die Reinvestition Ihrer Dividendenzahlung wächst Ihr Portfolio-Guthaben noch schneller.

2. Investieren Sie in Peer-to-Peer-Kredite

Peer-to-Peer-Kredite sind Kredite an Kreditnehmer, und die Kreditnehmer zahlen Ihnen die Zinsen für den Kredit, anstatt den Banken die Zinsen zu zahlen, die sie zahlen.

Der Lending Club ist ein Beispiel für ein Unternehmen, das Peer-to-Peer-Kredite für Investoren anbietet. Als Investor wird Ihnen eine Liste der Kredite angezeigt, nach denen potenzielle Kreditnehmer fragen.

Sie können alle Darlehensfaktoren anzeigen, z. B. den von ihnen angeforderten Betrag, den Zinssatz, die Laufzeit und die Besoldungsgruppe des Darlehens. Die Note spiegelt die Bonität des Kreditnehmers wider.

Dann wählen Sie aus, welche Kredite Sie finanzieren möchten und wie viel von dem Kredit Sie finanzieren möchten.

Wenn das Darlehen zurückgezahlt wird, werden Sie mit Zinsen zurückgezahlt. Und Sie können diese Mittel reinvestieren, um mehr Zinsen zu verdienen.

Es ist wirklich eine revolutionäre Art, Ihr Geld zu investieren. Warum sollten Banken den ganzen Spaß haben, wenn Sie einen Teil der Gewinne für sich selbst mitnehmen können?

3. Investieren Sie in Immobilien (erschwinglich)

Traditionelle Immobilieninvestitionen können rentabel, aber auch kostspielig sein. Es gibt jedoch mehrere Unternehmen, die Crowdfunded-Immobilieninvestitionsoptionen anbieten.

Mit anderen Worten, sie kaufen Immobilieninvestmentimmobilien (Gewerbe- und Wohnimmobilien) mit Geld aus einem Pool von Investoren. Wenn die Investitionen Gewinne erzielen, erhalten die Anleger eine Kürzung dieser Gewinne.

Und wie bei anderen Arten von Anlagen können Sie Ihre Gewinne je nach Modell der Investmentgesellschaft als Bargeld nehmen oder in Ihren Fonds reinvestieren.

Unternehmen wie Fundrise investieren beispielsweise in Gewerbe- und Wohnimmobilien. Sie verwenden dazu Crowdfunding-Gelder von Investoren wie Ihnen und mir.

Dann werden die Gewinne mit den Investoren aufgeteilt. Sie können mit Fundrise für nur 500 US-Dollar investieren, was es für fast alle erschwinglich macht.

Wie Sie sehen, gibt es mehrere Möglichkeiten, um mehr Zinseszinsen für Ihre Anlagen zu verdienen.

4. Investieren Sie in einen Investmentfonds mit einer guten Erfolgsbilanz

Einige Anleger investieren einfach in Investment- oder Rentenfonds mit hervorragender Erfolgsbilanz. Ein solcher beliebter Fonds ist der Vanguard Total Stock Market Index Fund (VTSAX).

Dieser Fonds wurde 1992 gegründet und weist eine durchschnittliche Rendite von über 10% für zehn Jahre auf. Die Gebühren sind ebenfalls niedrig, was ein weiterer Grund ist, warum es bei Anlegern beliebt ist.

Der Investmentfonds, in den Sie investieren, hängt von Ihrer Risikotoleranz und anderen Faktoren ab. Weitere Informationen zur Anlage finden Sie in beliebten Anlagebüchern wie The Intelligent Investor von Benjamin Graham.

Während gute Investmentfonds in der Regel im Laufe der Zeit konstant positive Renditen erzielen, ist es – genau wie bei jeder Anlage – möglich, bei Anlagen in Investmentfonds Geld zu verlieren.

Aus diesem Grund ist es so wichtig, nach der richtigen Anlage für Investmentfonds zu suchen und diese auszuwählen.

Zusammenfassung

Die starken Ergebnisse von Zinseszinsen und Renditen können Ihnen dabei helfen, Ihr Portfolio um ein Vielfaches zu erweitern, als Sie es ohne sie könnten.

Ein wesentlicher Teil der Ermittlung der besten passiven Einkommensquellen für sich selbst ist die ernsthafte Berücksichtigung der Macht des Zinseszinses. Persönlich nutze ich es als Hauptquelle für mein passives Einkommensportfolio.

Mein Crowdfunded-Immobilienkonto bei Rich Uncles ist eines meiner leistungsstärksten passiven Einkommenskonten. Und Zinseszinsen (da ich derzeit meine Dividenden reinvestiere) sind ein großer Teil dieses Leistungserfolgs.

Nutzen Sie Zinseszinsen für Ihr passives Einkommensportfolio. Verwenden Sie es, um viel mehr Geld zu verdienen, von dem Sie passiv leben können.

Nutzen Sie das Wunder des Zinseszinses, um Ihr persönliches Vermögen zu vergrößern?

Comments are closed.